GASTRONOMIE

Sehen was Hersteller und Händler der Zulieferindustrie anbieten. Welche Ideen und welches Service zur betrieblichen Wertschöpfung passt.
ihr ober bringt’s persönlich
Gastro_Hummel.png
Foto: hummel.at

Bisher war Lieferservice für Christina Hummel vom Café Hummel aus wirtschaftlichen Gründen kein Thema, sondern eine Vision. Nun lässt sie die hauseigenen Spezialitäten und Getränke der „kleinen Karte“ von den sportlichen Obern Boris und Martin im Bezirk persönlich zustellen. Das Positive an der Krise ist, dass sich Visionen und neue Wege schneller finden und umsetzen lassen.

don’t panic, anlauf nehmen
Gastro_Kenny Klein.png
Foto: cocktail-catering.at

Kenny Klein sieht in dieser Krise die Chance für Betriebe, sich neu zu positionieren oder zu modernisieren. Mit seinem Team preisgekrönter Barkeeper bietet er dazu Online-Coaching für schlanke, aber effiziente Barkarten, für die Weiterbildung der Mitarbeiter wie auch die Waren- und Produktlogistik an. Die Coach-Beratung erfolgt per Videokonferenz und wird mit 50 % rabattiert und erst vier Wochen nach Wiedereröffnung des betreuten Lokals in Rechnung gestellt. Somit wird dem Inhaber die Möglichkeit gegeben, die Leistung zu amortisieren.

macht lust auf sommer
Gastro_RB.png
Foto: redbull.com

Geschmack: Wassermelone. Flüüügel: Red Bull.
Die Summer Edition 2020 hat eine sonnige Note, die erfrischend und fruchtig nach Wassermelone schmeckt. Der Neuzugang aus Fuschl kommt im mattroten 250-ml-Dosen-Outfit in die Gastronomie und verstärkt die Red Bull Editions mit dem Geschmack von Kiwi-Apfel, Heidelbeere, Tropical und Kokos-Blaubeere.

Hummel Christina.png
AllesWIRTgut
Gstro_Steigl.png

Mit der österreichweiten Trinkgeld-Aktion pro verkaufter Stiegl-Hell- oder Goldbräu-Kiste ging 1 Euro an den Lieblingswirt bei der Online-Bestellung. Nun darf es frisch gezapft werden.
stiegl.at

Dudelhilfe
Gastro_Almdudler.png

15.000 Euro gingen in Gutscheine an Gastronomiebetriebe auf „Vorfreude.kaufen“ und wurden unter allen Almdudler-Onlineshop-Kunden, die bis 15. Mai gekauft haben, verlost.
almdudler.com

Umsatz machen
Gastro_Eurogast.png

Ein eigener Webshop, um unabhängig von Lieferportalen zu sein und schnell auf Anfragen reagieren zu können, wurde von Eurogast mit dem „Best.Delivery Paket“ realisiert. Der Start für das eigene Lieferservice – nur noch die Zubereitung der Speisen ist erforderlich. Der Service ist drei Monate lang kostenlos. eurogast.at/bestdelivery

Kontakt