WAS BLEIBT

Eckart Witzigmann feiert am 4. Juli 2021 seinen 80. Geburtstag. Anlässlich dieses Festtags erscheint seine umfassende Lebens- und Werkschau als exklusive Buchausgabe. Damit will der große Pionier und Visionär noch einmal betonen, was ihm wichtig war. Wichtig ist. Und wichtig bleibt.

Noch einmal lässt der Chef das wirklich Wesentliche Revue passieren und präsentiert seine berühmtesten Klassiker. Allesamt Gerichte und Rezepte, mit denen Kulinarik-Geschichte geschrieben wurde. Und allesamt Gerichte, die von seinen mittlerweile selbst berühmten Schülern wir Johann Lafer, Norbert Niederkofler, Alfons Schuhbeck oder Björn Weissgerber erstmals neu interpretiert werden.

Das Ergebnis ist ein exklusiver Bogen, der fünfzig Jahre Kochhistorie umspannt - von den Anfängen bei Haeberlin und Bocuse über die Nouvelle Cuisine der Witzigmann-Ära bis zum heutigen Schaffen seiner besten Schüler, die auf diese ganz persönliche Weise das Erbe des großen Meisters sichern.

Weggefährten und Schüler berichten von ihren Begegnungen und Erlebnissen und der "Chef of Kings and Gods", wie ihn die New York Timers genannt hat, öffnet für das Bildmaterial sein privates Fotoarchiv.

3 x 25 Klassiker, Interpretationen und neue Kreationen der Köche:

Bobby Bräuer * Karl Ederer * Matteo Ferrantino * Stephan Franz * Joachim Gradwohl * Hans Haas * Marc Haeberlin * Karlheinz Hauser * Michael Hoffmann * Christian Jürgens * Martin Klein * Johann Lafer * Claus-Peter Lumpp * Thomas Martin * Norbert Niederkofler * Jörg Sackmann * Alfons Schuhbeck * Roland Trettl * Claude Troisgros * Jean-Georges Vongerichten * Björn Weissgerber * Heinz Winkler *
Hans Peter Wodarz * Harald Wohlfahrt * Jörg Wörther

In unserer nächsten Print-Ausgabe können Sie darüber - und noch zu viel mehr - lesen und inspirierende Einblicke erhalten. Lust & Leben blickt ja über den Tellerrand und liefert dabei Perspektiven- und Lösungsvielfalt und setzt so Endorphine frei.

Lassen Sie diese Ausgabe nicht aus!
Mit Ihrer ABO-BESTELLUNG unter:
lustundleben.at/abonnements

Foto Eckart Witzigmann: (c) Helge Kirchberger

Themen

Corporate Publishing

Kontakt